Liberale Frauen Baden-WürttembergDie Liberalen Frauen Baden-Württemberg wählen neuen Vorstand

Stuttgart. Am 31.10.2015 fand die Mitgliederversammlung der LiF Baden-Württemberg mit Neuwahlen des Vorstandes in Stuttgart / Restaurant Ratskeller statt. Vorab begleitete Sabine Lutzeier – Kunsthistorikerin – die Liberalen Frauen durch die neue Ausstellung der Staatsgalerie „Poesie der Farben“.

Farbe bekennen“... ob in der Politik oder der Kunst... es ist gleichwohl nicht einfach und... es gehört stets Mut, Überzeugung und Authentizität dazu! Die Führung in der Staatsgalerie offenbarte dies in vielfältiger Weise. Provokativ und/ oder emphatisch setzten die Künstler ihre Akzente; die Ausdrucksstärke dieser Wirkung – unterstrichen von mitreißender, verbaler Interpretation der Kunsthistorikerin, hinterließ bei allen Teilnehmern/Innen eine bleibenden „farbigen“ Eindruck!
„Farbe bekennen“ sollte dann auch das Motto der sich anschließenden Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes sein.

Einsatz, Mut, Energie, Teamwork und Kommunikation, doch vor allem eine klare Haltung und Einstellung im Hinblick auf die zukünftigen, politischen Herausforderungen waren gefragt. Mit einem eindeutigen Votum wurde Judith Skudelny – Generalsekretärin / FDP Ba-Wü – erneut zur Vorsitzenden gewählt. Mit den beiden Stellvertreterinnen, Elke Bass und Renata Alt, stehen engagierte Frauen an ihrer Seite. Die Beisitzerinnen Helga Bender, Zita Maier, und Susanne Winkler vervollständigen den erweiterten Vorstand zusammen mit der Schatzmeisterin Claudia Felden, der Schriftführerin Silke Leber so auch den Kassenprüferinnen Frau Weber und Frau Geckeler.
Eine „coleur des dames“, die gemeinsam „ihren Mann“ steht, Flagge zeigt und sich den vielfältigen „farbigen“ Herausforderungen der nahen Zukunft in jeder Hinsicht stellen wird. (SW)

neuer Landesvorstand der Liberalen Frauen Baden-Württemberg
v.l.n.r.: Bender, Felden, Bass, Maier, Leber, Skudelny, Alt, Winkler.