Liberale Frauen

Eva-Maria Finck-Hanebuth ist stellvertretende Vorsitzende im Bundesvorstand

Die Bundesmitgliederversammlung der Liberalen Frauen hat am Sonntag den 09. März in Frankfurt einen neuen Vorstand gewählt.

Neue  Vorsitzende ist nun die aus Niedersachsen stammende Europaabgeordnete Gesine Meißner. Zur Stellvertreterin wurde neben Petra Müller Landesvorsitzende Nordrhein-Westfalen und Dr. Frauke Jung-Lindemann Landesvorsitzende Berlin unsere hessische stellvertretende Landesvorsitzende Eva –Maria Finck Hanebuth gewählt. Schatzemeisterin wurde Marianne Schröder aus NRW, Schriftführerin Eva Parbs aus Hamburg.„Ich gratuliere Gesine Meißner und dem ganzen Vorstandsteam herzlich zur Wahl und wünsche allen für die kommende Arbeit viel Erfolg. Gesine Meißner, die sich schon lange auch auf Europaebene für Frauenpolitik engagiert, mit ihrer Erfahrung die Arbeit der Liberalen Frauen sicher sehr gut gestalten. Ich freue mich sehr, dass wir im Bundesvorstand mit Eva-Maria Finck-Hanebuth als stellvertretende Vorsitzende nun o gut vertreten sind und als Hessinnen die Zukunft der Liberalen Frauen im Bund mitgestalten können“, so Landesvorsitzende Dr. Cornelia Janusch die als Beisitzerin im Bundesvorstand vertreten ist.