KatharinenlineBei Kaiserwetter zur Katharinenlinde

Stuttgart/Esslingen. Am 29.08.2015 starteten die Liberalen Frauen - Bezirksvereinigung Stuttgart - nach der Sommerpause mit Power und herrlichem Sommerwetter wieder mit der ihrer politischen Arbeit. Öffentlichkeitswirksam ging es auf einem Wanderweg zur Katharinenlinde.

Renata Alt - 1. Vorsitzende, Liberale Frauen Bezirksvereinigung Stuttgart- begrüßte die Teilnehmerinnen am Treffpunkt aufs herzlichste mit Ausblick auf einen interessanten Tag.

Gilt doch die Katharinenlinde als Schauplatz der heiligen Katharina, der Gründerin des Esslingers Katharinen Spitals. Katahrina - eine aufrichtige und starke Persönlichkeit - wurde hingerichtet, da sie sich weigerte, heidnische Gottheiten zu huldigen. Gefordert wurde so dann auch ein "Gottesurteil", indem man eine Linde verkehrt in den Boden pflanzte; sollte die Linde überleben, so wäre dies ein Zeichen, dass die christliche Religion überlegen war. Die Wurzeln der Linde begannen zu grünen... So die Inhalte der Sage. Bärbel Noreikat - Vorstandsmitglied und selbständige Goldschmiedin - suchte diesen Ort gezielt aus. Auf dieser landschaftlich wunderschönen Höhe von Esslingen, noch dazu in der Umgebung mit "sagenhafter Historie" lässt es sich motiviert und ergebnisreich planen.

Der Austausch als auch die Überlegungen bzgl. des kommenden Landtagswahlkampfes "sprudelte"! Die Zusammenarbeit harmonierte perfekt, was das energiegeladene Frauenteam noch stärker zusammenschweißte.

Die Liberalen Frauen on Tour... jedoch nicht nur an diesem Samstag! Jetzt geht`s richtig los, es wird auf Tempo gemacht und Gas gegeben! So findet die nächste öffentliche Veranstaltung auch schon am 22.10.2015 um 19.00 Uhr im Ratskeller / Stuttgart statt. Die Liberalen Frauen begrüßen an diesem Tag Frau Gudrun Kohlruss.Thema des Abends: "Kein Schnitt ins Leben" Afrikanische Frauen zwischen Tradition, Beschneidung und Selbstbestimmung. Hierzu laden die Liberalen Frauen schon jetzt sehr herzlich ein. Anmeldungen werden ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

In diesem Sinne, gehen Sie mit den Liberalen Frauen on Tour! Die Liberalen Frauen freuen sich auch über Ihre Unterstützung! (SW)

LiF auf Tour