Liberale Frauen ThueringenAm Mittwoch, 12. Oktober 2016, fand die erste ordentliche Mitgliedsversammlung der Liberalen Frauen Thüringen statt, eingeladen hatte hierzu der Vorstand. Die engagierten Frauen fanden sich im Rossini in Erfurt ein.

Nach der Begrüßung der Landesvorsitzenden, Katja Grosch, fanden Nachwahlen zum Vorstand statt. Der Vorstand ist nun komplett und besteht neben Katja Grosch aus den beiden Stellvertreterinnen Annette Ullrich und Stefanie Hantke, der Schriftführerin Heike Blodig von Sternfeld sowie der Schatzmeisterin Miriam Moya y Rius.

Hauptthema der Mitgliederversammlung war die Ausarbeitung der Satzung, was auch den größten Teil der Zeit des Abends vereinnahmte. Zudem berichtete Stefanie Hantke vom ersten vielversprechenden Aufeinandertreffen im Sommer mit dem Thüringer Landesfrauenrat. Anfang September wurden wir unter Katja Groschs Teilnahme bei der 40. Delegiertenversammlung als Mitglied aufgenommen.

In lockerer Runde wurden Ideen gesammelt und über aktuelle Themen diskutiert. Mit Freude verkündete die Schatzmeisterin die aktuelle Mitgliederzahl von 16 Frauen, wurden die Liberale Frauen in Thüringen doch erst dieses Jahr, vier Monate zuvor, Anfang Juni wiedergegründet. Im November nehmen die Frauen an der Bundesmitgliederversammlung der Liberalen Frauen in Berlin teil. Wir freuen uns auf mutigen frischen Wind!

Landesvorstand Thüringen

Plakat zum Frauenförderprogramm der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit

Liberale Frauen

Die nächste Mitgliederversammlung der Liberalen Frauen findet am Samstag, dem 12. November, von 12.30 - 15.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Potsdam statt. Auf der Tagesordnung steht vor allem die Neuwahl des Bundesvorstandes.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet ein Strategieworkshop in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Naumann-Stiftung über die künftige Positionierung der Liberalen Frauen statt. Geplant ist auch ein gemeinsames Abendprogramm. Wer über Nacht bleiben möchte, kann am nächsten Morgen per S-Bahn mit nach Berlin reisen und ab 11.00 Uhr am FDP-Freiheitskonvent teilnehmen.

Die Mitgliederversammlung ist eine Vollversammlung, jedes Mitglied der Liberalen Frauen ist also stimmberechtigt. Der Bundesvorstand würde sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder an dem Treffen teilnehmen würden.

Anhänge:
Zugriff auf URL (http://liberale-frauen.de/attachments/article/150/Einladung_MV2016_digital.pdf)Einladung_MV2016_digital.pdf[ ]366 KB

Restaurant RossiniAm Mittwoch, dem 12. Oktober, findet die erste ordentliche Mitgliederversammlung der Liberalen Frauen Thüringen statt. Der Landesvorstand lädt für 19 Uhr in das Restaurant Rossini (Neuwerkstr. 50) in Erfurt ein.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen zum Vorstand und die Verabschiedung einer eigenen Satzung. Alle interessierten Frauen sind natürlich herzlich willkommen.

Liberale Frauen ThueringenDer 3. Juni, ein Freitag, markiert einen Neuaufbruch im Landesverband der Liberalen Frauen in Thüringen.

Nachdem Katja Grosch und Stefanie Hantke aus Erfurt im Frauenförderprogramm der Friedrich-Naumann-Stiftung verschiedene Bereiche der Politik kennen gelernt hatten, bekamen sie Lust auf mehr, insbesondere auf Einmischen und Politikgestaltung aus weiblicher Sicht, von Frauen für Frauen. Sie stellten sich bei der Mitgliederversammlung zur Wahl und bilden jetzt als Vorsitzende (Grosch) und stellvertretende Vorsitzende (Hantke) gemeinsam mit der Schatzmeisterin Miriam Moya y Rius einen komplett neuen jungen Vorstand mit viel Erfahrung bei der Vereinbarkeit von Familie und Unternehmensgründung, die sie gern an andere weitergeben und beim Netzwerken mit einbringen möchten.

So wurde nicht nur nach einem Gespräch mit dem Landesfrauenrat gleich beschlossen, dort wieder einzutreten. Auch bei einem Besuch des Erfurter Mädchenhauses gemeinsam mit Gesine Meißner, der Bundesvorsitzenden der Liberalen Frauen, hatte Katja Grosch Ideen für gemeinsame Projekte. FDP Landesvorsitzender Thomas Kemmerich, der extra zur Mitgliederversammlung gekommen war, freute sich über den neuen Schwung und auf Anregungen aus weiblicher Sicht.

Wir gratulieren zur Wahl und wünschen viel Erfolg bei allen künftigen Aktivitäten!

Neuer Landesvorstand Thüringen